BOOTSFAHRTEN AUF FLÜSSEN UND KANÄLEN
Wasser, Sonne, Boote: Sie sind in Okzitanien

Bootsfahrten, bunte Hausboote oder Holzkähne: Fahren Sie übers Wasser wie es Ihnen beliebt. Auf dem Canal du Midi im Schatten alter Bäume, auf dem Lot zwischen Weinbergen und Felsvorsprüngen, auf der Garonne mit einem wundervollen Blick auf Toulouse ...: Okzitanien bietet die größte Auswahl ganz Südfrankreichs für unvergessliche Ausflüge auf Flüssen und Kanälen.

Die Liste der Ausflugs- und Kreuzfahrtboote anzeigen

Bateau promenade sur le Canal du Midi
Bateau promenade sur le Canal du Midi

DER CANAL DU MIDI

Bootsfahrt auf einem Bauwerk, das zum Weltkulturerbe gehört

Der Canal du Midi, fern von Zeit und Lärm, ist eine wunderschöne Wasserstraße, unterbrochen von blumigen Schleusen, Dörfern und beeindruckenden Kunstbauten wie zum Beispiel den Schleusen von Fonséranes oder dem Malpas-Tunnel.

Dieser zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Kanal verbindet Toulouse mit Sète durch ein 241 km langes, grünes Band, das im 17. Jahrhundert eröffnet wurde.
Entlang des Kanals werden Ausflüge oder Kreuzfahrten angeboten, für 1,5 oder 2 Stunden oder einen ganzen Tag, von Sète, Béziers, Carcassonne, Castelnaudary, Toulouse aus.

Schon gewusst?

In Toulouse geht der Canal du Midi in den Canal de Garonne über (Bootsfahrten in Moissac), der in Richtung Atlantik führt. Zusammen bilden Sie den 430 km langen Canal des Deux Mers.

Balade sur le Canal de Brienne à Toulouse
Balade sur le Canal de Brienne à Toulouse

DIE GARONNE IN TOULOUSE

Ein umwerfender Blick auf die Hauptstadt Okzitaniens

Es gibt nichts Schöneres als eine Bootsfahrt auf der Garonne, um die ganze Schönheit der Stadt vom Fluss aus zu erfassen. Es erwartet Sie ein wunderschöner Blick auf die Quais aus orangefarbenem Backstein.

Bewundern Sie die zahlreichen Denkmäler entlang der Garonne: die Kirche Notre-Dame de la Daurade, die Hochschule der Schönen Künste, das Hôtel-Dieu Saint-Jacques (gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe durch seine Lage am Jakobsweg). Sie werden unter den Bögen des Pont Neuf hindurch fahren, eine Brücke, die von Ludwig 14. als Kind eingeweiht wurde.

Die Kreuzfahrt geht auf dem Canal de Brienne weiter, einem grünen Korridor, der in den Canal du Midi mündet.

En gabarre sur le Tarn à Albi
En gabarre sur le Tarn à Albi

DER TARN IN ALBI UND MILLAU

Ein majestätischer Fluss

Von den Tarn-Schluchten bis Albi, eine fabelhafte Fahrt auf dem Tarn! In Millau, führt Sie eine meisterhaft gesteuerte Bootsfahrt unter dem Viadukt von Millau hindurch. Flussabwärts können Sie mit dem Boot die Rasp-Felsen bewundern, wo das Wasser des Tarn türkisblau erstrahlt.

In Albi können Sie eine Fahrt mit einer Gabarre machen, einem Boot mit flachem Boden, das früher für den Gütertransport genutzt wurde. Vom Tarn aus können Sie eine schöne Reise in die Bischofsstadt Albi machen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

Praktische Informationen

Die Kreuzfahrt erfolgt meist mit einer Führung. Diese kann einem bestimmt Thema folgen, eine Mahlzeit an Bord oder einen Aperitif beinhalten. Einige Ausflugsboote haben ein klimatisiertes Deck.

Bateau promenade à Cahors
Bateau promenade à Cahors

DER LOT

Zwischen Felsen und Weinbergen

Beginnen Sie Ihre Fahrt in Cahors, Bouziès (in der Nähe von Saint-Cirq-Lapopie) oder Puy-L’Evêque, an Bord eines Ausflugsboots oder einer Gabarre.

Je nachdem, von welchem Ausgangspunkt Sie starten, erwartet Sie ein unterschiedliches aber sehenswertes Programm: hohe Felsen und in den Fels gehauener Treidelpfad bei Saint-Cirq-Lapopie, reiches Kulturerbe der mittelalterlichen Stadt Cahors mit der Valentré-Brücke, die Weinberge des AOC Cahors, die hübschen Dörfer des Quercy, … 

Halte nautique de Valence-sur-Baïse dans le Gers

DIE BAÏSE

Der Silberfluss

Die Baïse ist ein Fluss im Gers. Dieser Fluss, den man früher den „Silberfluss“ nannte, schlängelt sich wie ein diskretes und eigenwilliges Band durch die bunten Täler, Felder und Wälder.

Ihre Flusskreuzfahrt beginnt in Condom, der alten Hauptstadt des Armagnac. Sie erreichen die Bastide von Valence-sur-Baïse, vorbei an dem befestigten Ort Larressingle und der prächtigen Abtei von Flaran.

Gute Idee

Bereiten Sie ein Picknick vor und mieten Sie ein Ruderboot oder ein Motorboot für das kein Bootsschein erforderlich ist und brechen Sie auf zu einer Bootsfahrt auf dem Lot, der Baïse oder dem Canal du Midi. Eine Idee, die bei Ihre Familie oder Ihren Freunden sehr gut ankommen wird!

Zauberhaften Flusskreuzfahrten auf dem Lot

Machen Sie die Leinen los! Mit diesem Video bekommen Sie Lust, eine Flusskreuzfahrt in einer Gabarre auf dem Lot zwischen Bouziès und Saint-Cirq-Lapopie zu machen. Ein besonderes Highlight: Eine „ Piratenfahrt “ für die kleinen Schiffsjungen. Sie werden nicht mehr zum Hafen zurück wollen!
Video 1:02 © Tourisme Lot Dordogne.

Bouziès ( Lot )
@cyrilbkl
Bouziès ( Lot )
https://www.instagram.com/p/Bkcu7k8g1Dz/
Pont Canal de Moissac
@gracieogram
Pont Canal de Moissac
https://www.instagram.com/p/BLJkKM4gYKU/

Unsere Auswahl

Restaurant

BATEAU-RESTAURANT L'OCCITANIA

TOULOUSEHaute-Garonne
Kulturelle Freizeit

DIE COCAGNE

CARCASSONNEAude
Wie reise ich am besten an?
  • Mit dem Auto: Okzitanien wird von zahlreichen Autobahnen durchquert (A9, A20, A61, A75, …).
  • Mit dem Flugzeug: Die Region zählt mehrere Flughäfen, darunter die internationalen Flughäfen von Toulouse, Montpellier, Lourdes.
  • Mit dem Zug: Die Region ist von allen großen französischen Städten sowie den europäischen Hauptstädten aus mit dem Zug erreichbar.

Mehr infos