Sie sind hier

GAVARNIE CAUTERETS-PONT D’ESPAGNE
Ein Schauspiel der Natur

Gavarnie Cauterets Pont d'Espagne
Gavarnie Cauterets Pont d'Espagne (Hautes-Pyrénées)

Warum sind Gavarnie, Cauterets und die Pont d’Espagne einen Besuch wert:

  • Eine Grand Site in Okzitanien im Nationalpark Pyrenäen.
  • Der Cirque de Gavarnie, der zum UNESCO-Welterbe gehört.
  • Gavarnie, eine Etappe auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela.
  • Die charakteristische Architektur von Cauterets.
  • Die Wasserfälle an der Pont d’Espagne und der Lac de Gaube.
Gavarnie en été
Gavarnie en été

SCHAUEN SIE SICH DEN CIRQUE DE GAVARNIE AN

Bereiten Sie sich auf starke Emotionen vor

Großartig und bemerkenswert zugleich, der Cirque de Gavarnie entstand vor über 50 Millionen Jahren durch Gletschererosion. Nach einem etwa einstündigem Fußmarsch vom Dörfchen Gavarnie aus (zu Fuß oder auf dem Pferderücken), finden Sie sich zu Fuße dieser unglaublichen Wand mit einer Höhe von 1700 Metern und einem Umfang von 14 km wieder. Dieser Naturschauplatz besteht aus konzentrischen Stufen, von eindrucksvoller Symmetrie. Umgeben von mehreren Gipfeln, die über 3000 Meter hoch sind, ist Gavarnie schon seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Es wurde zur Legende, als Victor Hugo ihn als "unmögliches und außergewöhnliches Etwas" bezeichnete.

Schon gewusst?

Gavarnie ist die Wiege des Pyrenäismus (Ende des 19.Jh/Anfang des 20. Jh.), eine Bezeichnung für alles was das Gebirge betrifft, inklusive Sport, Natur und Kultur.  Botaniker, Wissenschaftler, romantische Schriftsteller, Maler, Dichter und Bergsteiger haben in den Pyrenäen ihre Inspirationsquelle oder ihren Naturschauplatz gefunden.

Gavarnie en hiver
Gavarnie en hiver

WAS KANN MAN IN GAVARNIE ERLEBEN?

Im Sommer wie im Winter

Im Winter können Sie Skifahren oder Schneeschuhwandern im Skigebiet Gavarnie-Gèdre mit seinen 33 Pisten. Von der Schneeschmelze bis zum ersten herbstlichen Frost bieten sich alle Freuden, die die Berge zu bieten haben, an: Ausritte, Wandern, Angeln, Kanufahren, Via Ferrata etc. Verpassen Sie nicht das Festival von Gavarnie vom 24. Juli bis zum 5. August - das höchstgelegene Festival Europas - in einer Höhe von 1450 Metern und an der frischen Luft (Kinder ab 5 Jahren). Und das ganze Jahr über können Sie in Gavarnie eine unvergessliche Naturkulisse genießen mit einer beeindruckenden Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten.

Sehenswert

An diesem außergewöhnlichen Naturschauplatz ist alles überdimensional groß: der Wasserfall von Gavarnie, mit seiner Höhe von 423 Metern ist der höchste Wasserfall Europas.

Cauterets
Cauterets

ENTDECKEN SIE CAUTERETS

Und lassen Sie sich verzaubern

In 950 Metern Höhe liegt, umgeben von den majestätischen Pyrenäen-Bergen, die kleine Stadt Cauterets mit ihren tausend Einwohnern. Hier kommt man nicht nur wegen der Skistation her, sondern auch wegen der Therme. Anfang des 19. Jahrhunderts war es als Kurort sehr beliebt, das sieht man an ihrer Architektur, die charakteristisch für diese Epoche ist (Grand Hotels, monumentale Fassaden). Sie erzählt von einer prestigeträchtigen Vergangenheit! Der beeindruckende Holzbahnhof wurde 1904 in nur zwei Monaten erbaut und war bis 1949 in Betrieb. Jetzt ist hier ein Veranstaltungssaal untergebracht.

Schon gewusst?

Das Dorf Gavarnie gehört als Etappe auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela und wegen seiner Pfarrkirche zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Le lac de Gaube

AN DER PONT D’ESPAGNE

Sehenswert!

Nur 7 km von Cauterets entfernt befindet sich die Pont d'Espagne, die den Handel mit Spanien ermöglichte. Als Pforte zum Nationalpark Pyrenäen ist sie heute Ausgangspunkt für Wanderungen durch Wälder, an Wasserfällen, Seen und atemberaubenden Landschaften vorbei.
Sie können über die Seilbahn (geöffnet von Anfang Juni bis Ende September) oder über den Fernwanderweg GR10 (1,5 h Weg) den wunderschönen Lac de Gaube erreichen. Oben angekommen betrachten Sie die beeindruckende Silhouette des Vignemale, dem höchsten Gipfel der französischen Pyrenäen (3298 Meter hoch).

Sehenswert

Eine traumhafte Aussicht vom Parkplatz Puntas. Eine fünfminütige Fahrt mit der Seilbahn bietet eine außergewöhnliche Panorama-Aussicht auf die Pont d'Espagne.

Die rauschenden Wasserfälle an der Pont d’Espagne und der Lac de Gaube

Nehmen Sie den Weg zu den Wasserfällen und lassen Sie sich von der Landschaft überwältigen, die aus Cauterets ein wunderbares Bergparadies macht. (Im Sommer und natürlich im Winter mit dem Gebiet rund um den Cirque du Lys und der Pont d’Espagne Domaine du Lys). Vidéo © Cauterets Pyrénées.
 

Gavarnie Cauterets Pont d'Espagne
@emily_daub
Gavarnie Cauterets Pont d'Espagne
https://www.instagram.com/p/BjjzCouHWDz
Cirque de Gavarnie
@florenceblain
Cirque de Gavarnie
https://www.instagram.com/p/BjIQs_YnLss
Pont d'Espagne
@rachelkaykay
Pont d'Espagne
https://www.instagram.com/p/BXX504xlos0

Unsere Auswahl

Ab68
2 Personen
Hotel

COMPOSTELLE HOTEL

GAVARNIE-GEDREHautes-Pyrénées
Hotel

HOTEL LA BRECHE DE ROLAND

GAVARNIE-GEDREHautes-Pyrénées
Hotel

HOTEL LE LION D'OR

CAUTERETSHautes-Pyrénées
Campingplätze

CAMPING LE CABALIROS

CAUTERETSHautes-Pyrénées
Wie reise ich am besten an?

Cauterets liegt im Südwesten von Okzitanien im Departement Hautes-Pyrénées. Cauterets liegt etwa 1h Fahrzeit von Gavarnie entfernt.

  • Mit dem Auto: Cauterets liegt 2,5 h von Toulouse entfernt, fahren Sie über die A64 (Ausfahrt Nr.12), 3 h von Bordeaux über die A65, dann die A64. Gavarnie liegt 2h 46 von Toulouse entfernt, fahren Sie über die A64 (Ausfahrt Nr.12), 3,5 h von Bordeaux über die A65, dann die A64.
  • Mit dem Flugzeug: für Cauterets sind die nächsten Flughäfen Lourdes - Tarbes - Pyrénées (35 km), Pau-Pyrénées (80 km) und Toulouse-Blagnac (210 km).
  • Mit dem Zug: nach Cauterets, der SNCF-Bahnhof in Lourdes (Verbindungen von und nach Paris mit dem TGV) liegt 30 km entfernt. Anschließend kann man Cauterets mit Pendelbussen erreichen.