fbpx Tauchen in Okzitanien, FrankreichTourismus in Okzitanien
Sie sind hier

TAUCHEN
Okzitanien, ein Unterwasser-Paradis

Mit seinen 200 km Küstenlinie, einem Meeresnaturpark und einem Meeresnaturschutzgebiet ist Okzitanien der idealer Ort zum Tauchen: vom Schnorcheln bis zum Tauchen mit Flasche in der Tiefe. Für Anfänger und Fortgeschrittene, für Kinder und Erwachsene.

TAUCHPROFIS

Banyuls-sur-Mer
Banyuls-sur-Mer

TAUCHORTE FÜR ALLE

Von Grau du Roi bis nach Cerbère

Der Meeresnaturpark des Golfes du Lion erstreckt sich auf 100 km zwischen Leucate und Cerbère. Tauchgelegenheiten ohne Ende, speziell an der Vermeille-Küste. Vernachlässigen Sie nicht die andere Seite der Küste, zwischen Leucate und Grau-du-Roi: Vulkangestein am Cap d'Agde, das Plateau von Aresquiers, die Wracks von Espiguette... streifen Sie sich die Schwimmflossen über! 

Die Küste von Okzitanien zählt rund fünfzig überwachte Tauchparadise, an denen Sie sicher tauchen können.

Schon gewusst?

Tauchvereine bieten Kurse für Kinder ab 8 Jahren an! Vom Anfänger bis zum Niveau 4, kann hier jeder, unter Beachtung der Sicherheitsvorgaben, in seinem eigenen Tempo das tauchen lernen/perfektionieren.

Corail rouge
Corail rouge

EINE RIESIGE UNTERWASSERWELT

Was werden Sie entdecken?

Neptungras und endemische Meerespflanzen im Mittelmeer. Viele geschützte Arten wie die rote Koralle, die Zikade, Seedatteln, Seepferdchen oder der braune Zackenbarsch: atemberaubende Fische vor felsigem Meeresgrund. Langusten, Hummer, Oktopusse oder Tintenfische... und sogar Delfine! Nicht weniger als 1.200 Tierarten und 500 Pflanzenarten sind im Umkreis des Meeresnaturparks des Golfe du Lion beheimatet. 

 

Ungewöhnliches

Die Lagune von Thau, in der Nähe von Sète, ist die Heimat von ungewöhlich vielen Seepferdchen. Die Lagune ist flach und leicht zugänglich, und viele nehmen eine lange Reise auf sich, nur um diesen einzigartigen kleinen Fisch einmal aus der Nähe beobachten zu können.

Herbier de Posidonie
Herbier de Posidonie

DAS UNTERWASSER NATURSCHUTZGEBIET VON CERBÈRE-BANYULS

Ein in Frankreich einzigartiger Ort

Es ist das einzige Unterwasser Naturschutzgebiet Frankreich (ausgenommen Überseegebiete)... und es befindet sich in Okzitanien! Zwischen Banyuls-sur-Mer und Cerbère in den Pyrénées-Orientales, erstreckt es sich auf 7 km Küstenlinie und einer Gesamtfläche von 650 Hektar.

Felsbrocken, sandige Böden und Neptungras beherbergen eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten. Ein empfindliches Gebiet, das Tauchzentren und einzelne Taucher durch eine Bandbreite bewährter Praktiken zu bewahren versuchen.

Réserve marine de Cerbère-Banyuls
Réserve marine de Cerbère-Banyuls

EIN UNTERWASSERPFAD

Ein Spaß, der für jeden zugänglich ist

Auf dem Gebiet des Meeresnaturschutzgebiets Cerbère-Banyuls beginnt der Unterwasserpfad am Strand von Peyrefite. Im Juli/August geöffnet, ist dieser Pfad der ideale Ort, um die Unterwasserwelt mittels Schnorchelns zu erkunden: Das bedeutet, Schwimmen an der Wasseroberfläche mit Maske, Flossen und Schnorchel. Sie werden auf 500 m Gesamtstrecke (Hin- und Rückweg) 5 Stationen mit Unterwassertafeln entdecken, die 5 verschiedene Ökosysteme präsentieren. 

Hightech trifft Vergnügen: Sie können einen FM-Schnorchel ausleihen, der Ihnen wärend des Schnorchelns als Audioguide dient!

Plongée sur épave

Erkunden Sie die gesunkenen Schiffe

Entdecken Sie die Geschichte dieser mythischen Schiffswracks entlang der Küste:der Schlepper von Espiguette; Shigizan Maru der Japaner, der 1917 zwischen Port-la-Nouvelle und Leucate auf eine Mine sprang; Le Planier, das im Jahr 1905 300 m vor dem Hafens von Sète sank. Das Schiff mit dem Namen Le Bananier, welches 1944 von einem englischen U-Boot an der Ecke von Port-Vendres versenkt wurde, bleibt nach wie vor das schönste gekenterte Boot von allen.

Nicht zu verpassen

Entdecken Sie die Reichhaltigkeit der Ökosysteme des Meeresschutzgebietes Cerbère-Banyuls im Biodiversarium-Aquarium von Banyuls-sur-Mer. Ein historischer Ort, der erst kürzlich renoviert wurde. Unbedingt ansehen!

Tauchen Sie ein in das Meeresschutzgebiet von Banyuls-sur-Mer

Ein Aquarium von gigantischer Größe! Entdecken Sie den unverzichtbaren Tauchort der französischen Mittelmeerküste. Video 9:55 © Yann Fontana.

 

Sentier sous-marin de Cerbère-Banyuls
@mamendel
Sentier sous-marin de Cerbère-Banyuls
https://www.instagram.com/p/BWamhBgjtWg/
Sentier sous-marin de Cerbère-Banyuls
@marielise7
Sentier sous-marin de Cerbère-Banyuls
https://www.instagram.com/p/6p1KLwShXN/

Unsere Auswahl

Sport Freizeit

PLONGEE CAP CERBERE

CERBEREPyrénées-Orientales
Sport Freizeit

CENTRE DE PLONGEE AQUATILE PLONGEE

ARGELES SUR MERPyrénées-Orientales
Sport Freizeit

ABYSS PLONGEE

AGDEHerault
Sport Freizeit

EUROPLONGEE

GRUISSANAude
Wie reise ich am besten an?

Wie Sie die Mittelmeerküste von Okzitanien am besten erreichen

  • Mit dem Auto: Die Strände sind nie mehr als 30 Minuten von einer Ausfahrt der Autobahn A9 zwischen Nîmes und der spanischen Grenze entfernt. 

  • Mit dem Flugzeug: Die Flughäfen von Nîmes, Montpellier, Béziers, Carcassonne und Perpignan werden von diversen Fluggesellschaften aus vielen französischen und europäischen Städten angeflogen. 

  • Mit dem Zug oder dem Bus: Die Bahnhöfe in Montpellier, Nîmes, Béziers und Perpignan werden von TGVs angefahren.